Das Projekt Giraffentraum®

Gundi und Frank Gaschler entwickelten dieses Projekt im Hinblick auf die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) mit Kindern. Es zeigt einen Weg auf, wie ein wertschätzender und Orientierung gebender Umgang mit Kindern in Familien, Kindertageseinrichtungen und Grundschulen gelebt werden kann.

 

"Mami, Mami! Wir haben heute bei uns 

eine kleine Babygiraffe gefunden.  

Wir kümmern uns jetzt um sie, denn sie ist ganz alleine."

 

So - oder ähnlich, kann die Projektzeit "Giraffentraum" bei Ihnen starten: 

Vor der Türe Ihrer Einrichtung wird eine Babygiraffe gefunden. Die kommenden Tage kümmern sich die Kinder um diese. Dabei lernen die Kinder Beobachtungen zu formulieren, Gefühle zu erkennen und zu verbalisieren. Bedürfnisse werden entdeckt und zum Ausdruck gebracht.

 

Hilfreich unterstützt der Projektleitfaden Erzieher*innen und Lehrer*innen bei ihrer Umsetzung der gewaltfreien Kommunikation.

Auf diese Weise gelingt es, miteinander in Kontakt und Verbindung zu kommen. Gleichzeitig eröffnet sich die Möglichkeit, eine empathische und wertschätzende Atmosphäre für das Zusammenleben in Ihrer Einrichtung zu schaffen.

 

Der Projektablauf 



Einführungsseminar für Pädagogen*innen

Zwei Tage erleben und trainieren Sie die  Methode "4 Schritte der GFK:                                       * Beobachtung  *  Gefühl  * Bedürfnis  *  Bitte *

  • Sie lernen die 4 Schritte der GFK kennen
  • Dadurch erhalten Sie Klarheit in Bezug auf die Unterscheidung zu Bewertung, Gedanke, Strategie und Forderung.
  • Sie lernen die Entwicklung des empathischen Prozesses kennen und dessen Wirken, sowohl bei sich selbst als auch bei Ihrem Gegenüber. 
  • Sie erkennen die guten Gründe für ein "Nein" - bei anderen genauso wie bei sich selbst.

Der Projektleitfaden

An einem Fortbildungstag lernen Sie den Projektleitfaden kennen:

 

Unterstützend zur Umsetzung des Konzeptes "Projekt Giraffentraum" wird Ihnen als Fachkraft ein dazugehöriges und umfassendes  Manual vorgestellt. Dieser Projektleitfaden gliedert sich in insgesamt 5 Einheiten:

  • Ankunft der Babygiraffe
  • Wie fühlt sich die Babygiraffe?
  • Was braucht die Babygiraffe?
  • Welche Bitten hat die Giraffe an uns?
  • Ankunft der Mama-Giraffe und wir feiern ein Fest

Diese fünf Einheiten können Sie innerhalb einer Woche gut mit den Kindern durchführen. Der "Giraffentraum"  schließt mit einem gemeinsamen Fest - eventuell auch zusammen mit den Eltern - am fünften Tag. 

 

 

Didaktik und Methodik der Vermittlung

Jede der Einheiten ist sowohl didaktisch als auch methodisch klar beschrieben. Es finden sich Vorschläge für Spiele, Lieder und Anregungen für Gesprächskreise.

Ebenso erhalten Sie für die Vorbereitung der jeweiligen Einheit eine Liste über Materialien, welche Sie bei deren Durchführung benötigen. Die Dauer einer Einheit können Sie mit 30 - 45 Minuten einplanen.

 

Die Einführungsphase

Anhand des detaillierten Leitfadens, ist die Einführung Ihrerseits -selbständig mit den Kindern in Ihrer Einrichtung- unkompliziert zu realisieren.

 

Der Elternabend

Während der Zeit der Einführung ist es möglich, einen Elternabend zu veranstalten. Die Eltern bekommen Informationen zum Modell der GFK und spezielle Auskunft zum Projekt Giraffentraum.

Bei Nachfrage seitens der Elternschaft, biete ich auch gerne ein Einführungsseminar an.

 

Die Umsetzungsphase

Nach Abschluss der Projektwoche gilt es für Sie nun, das neu Gelernte weiterhin mit den Kindern zu üben und zu festigen.                                                                

     

Das Coaching

Die Dauer für eine Coachingeinheit beträgt 1,5 Stunden.

 

Es ist eine große und gleichzeitig eine sehr spannende Herausforderung

an Sie, die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation weiter zu vertiefen, so dass die Kinder zu einem "selbst-bewussten" und wertschätzenden Umgang mit sich selbst und anderen, beibehalten.

 

Zu Ihrer Unterstützung und Begleitung dient das Coaching. Dessen Inhalt besteht darin, dass Sie sich selbst weiterhin mit der Haltung der GFK und dem Einüben der 4 Schritte trainieren. Ebenso ist hier Raum, um auftretende Schwierigkeiten und eventuell daraus entstehende Fragen klären zu können.

Das Coaching dient Ihrer eigenen Festigung in einer Sprache und Haltung, welche Verbindung und Verständnis zwischen Menschen und einem wertschätzendem Miteinander zum Ziel inne hat.

 

Ich freue mich, wenn ich Ihr Interesse am Projekt Giraffentraum® geweckt habe. Fassen Sie Mut zum Perspektivenwechsel -  vom Ich, zum Du, zum Wir.

 

"Es geht nicht darum etwas Neues zu sehen,

sondern bei dem was wir sehen, etwas Neues zu denken."

                                                                    Arthur Schopenhauer

 


Download
Flyer Giraffentraum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 396.7 KB